BRAY

BRAY
ENG Of course I couldn’t go home without visiting the Bray beach. The mood there is amazing and just the way I like it. It was pretty windy, so please excuse my eyes filled with tears. In the afternoon it got really enjoyable. Bray is half an hour away from Dublin if you go by train. I’m not a huge fan of trains but I have to say that the drive is interesting and the view lovely. If you ever visit Bray make sure to grab some food! I don’t like the traditional fish&chips, thats why we always choose a restaurant or a typical irish pub offering finger food. For those of you who would love to experience the irish fishermen spirit I can recommend „Porter’s House“ and for those of you who would love to eat just at the seaside I can suggest „Barracuda“. Both are very delicious. Writing this post actually made me hungry and I want to go to Bray right now!

//
DE Ich könnte nicht heimfahren ohne Bray zu besuchen. Die Stimmung dort ist verblüffend und genau, wie ich es mag. Es war ziemlich windig, also entschuldigt bitte meine Augen voller Tränen. Nachmittags wurde es dann richtig angenehm. Bray ist ungefähr eine halbe Stund von Dublin entfernt, wenn man mit dem Zug fährt. Ich bin kein Fan von Zügen, aber die Fahrt ist wirklich interessant und die Aussichten schön. Wenn ihr mal in Bray seid, musst ihr dort essen! Ich mag die traditionellen fish&chips nicht, deswegen entscheiden wir uns immer für ein Restaurant oder einen typisch irischen Pub, der Fingerfood anbietet. Wenn ihr die irische Fischermänner-Stimmung erleben wollt, empfehle ich euch „Porter’s House“ und für diejenigen von euch, die gerne gleich am Meer essen würden, kann ich „Barracuda“ vorschlagen. Beides sehr sehr lecker. Jetzt habe ich Hunger bekommen und mag sofort nach Bray!
//
PL Nie mogłabym wrócić do domu bez odwiedzenia Bray. Panująca tam atmosfera jest cudowna i taka jak najbardziej lubię. Przed południem było bardzo wietrznie, także prosze wybaczcie łzy w moich oczach. Przejaśniło się po południu i zrobiło się przjemnie. Bray to około pół godziny jazdy pociągiem z Dublina. Nie jestem fanką pociągów, ale jazda jest naprawdę interesująca a widoki piękne. Jeżeli będziecie kiedyś w Bray koniecznie musicie tam zjeść. Ja osobiście nie lubię tamtejszych fish&chips, dlatego zawsze wybieramy restaurację lub typowo irlandzki pub, które oferuje  przekąski. Dla tych z was, którzy chcieliby doświadczyć prawdziwej irlandzkiej amtosfery rybaków mogę polecić „Porter’s House“ a ci z was, którze chcieliby zjeść nad samym morzem powinni wybrać się do „Barracuda“. Pisząc ten post zrobiłam się głodna i chciałabym w tej chwili pojechać do Bray!
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Folge:
Teilen:

25 Kommentare

  1. 30. Oktober 2012 / 23:58

    mal wieder ein wundervoller Post und ein wunderbares Outfit! Du siehst so entzückend aus!

  2. 31. Oktober 2012 / 00:49

    Super schönes Outfit :)
    Woher ist das Kleid wenn man fragen darf ?
    Liebe Grüße Anneke

  3. 31. Oktober 2012 / 12:45

    Woher ist der Parka? :)

    silentwatersrundeeep.blogspot.de

  4. 31. Oktober 2012 / 18:18

    Schöne Fotos! Woher sind die Boots, wenn man fragen darf? :)

  5. Anonymous
    1. November 2012 / 19:15

    bei deinen fotos sind mann immer das zu sehr legent anzieht und gut kombinierst aber
    aber hats du dich schon mal etwas sportlich angezogen wie z.b eine zerpfäte hose t-sirt

  6. 1. November 2012 / 19:16

    erstmal Danke :)
    und ja, ich ziehe manchmal nur ein T-Shirt oder Pulli und ne Hose an. Das muss aber schon cool sein, ganz sportlich mag ich es persönlich nicht :)

  7. 3. November 2012 / 21:47

    jak dla mnie rewelacja!
    wszystko w tym zestawie mi się podoba :)

    zapraszam.

  8. 5. November 2012 / 17:02

    super torebka ;))

    obserwujemy?

  9. 9. November 2012 / 16:59

    Die Bilder sind wahnsinnig schön und dein Outfit ist es definitiv auch. Gefällt mir sehr gut :)

  10. 17. November 2012 / 14:43

    Wunderschönes Outfit! Vor allem deine Tasche..ich bin neidisch :(
    Du hast so einen schönen Blog habe ihn gerade entdeckt, folge dir jetzt :)

  11. 18. November 2012 / 13:14

    Jetzt will ich unbedingt wieder nach Irland. :( Schöne Bilder! :)

  12. 18. November 2012 / 19:02

    Zazdroszczę torebki <3
    Znalazłam Twój blog na Modnej Polce, obserwuję i zapraszam również!

    Pozdrawiam, Mirela z
    mysimplecity.blogspot.com

  13. Anonymous
    13. Dezember 2012 / 14:24

    vllt auch schreiben woher du die sachen hast (mit link etc.)? Würde mich riesig freuen! Und das Kleid was du da anhast find ich total toll, will es auch haben :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.